Montag, 23. Februar 2015

New in

Früher, wollte ich immer so viele Klamotten wie möglich haben. Am besten, jedes Top in allen Farben. Schuhe, Schmuck und Taschen, musste ich selbstverständlich, auch in allen Ausführungen haben. Ich hatte so viele Klamotten, wo ich die hälfte einmal anhatte. Es hat ja nicht viel gekostet.

Mittlerweile hat sich mein Kaufverhalten und Klamottenstil zum Glück geändert. Ich kaufe mir lieber ein teureres Teil, welches ich aber auch wirklich trage. Ich überlege mir schon vor dem Einkaufen, was ich überhaupt möchte, anstatt einfach drauf los zu kaufen. Meistens schau ich vorher online, ob das ein oder andere Teil, in bestimmten Läden reduziert ist. 

Seit ich mein Verhalten geändert habe, freu ich mich viel mehr auf meine neuen Sachen, da ich genau weiß, was ich davon habe. 

Clarisonic Mia 2 

Emu Spindle Lo Chestnut

S.Oliver Biker Blazer

S.Oliver Strickpulli mit Zopfmuster powder rose

edc Strukturierter Taillenrock

Picard Tasche

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen